eepos base

Die saubere Lösung

Die heutigen Anforderungen an moderne Produktionshallen und Arbeitsplätze sind hoch: Arbeitsabläufe werden ständig optimiert und dadurch verändert, Informationstechnologie zur Produktion und Qualitätssicherung wird an fast jedem Arbeitsplatz benötigt und auch konventionelle Medien wie Elektrizität, Druckluft und Wasser werden in unterschiedlicher Qualität und Quantität benötigt. Dabei sollen Hallen, Maschinen und Arbeitsplätze aufgeräumt und sicher sein und den neuesten Anforderungen an Ergonomie und Arbeitssicherheit entsprechen.

Modular und flexibel

Für alle diese Anforderungen sind die Mediensäulen von eepos die ideale Lösung: Modular, flexibel positionierbar und schnell zu montieren versorgen sie Maschinen und Arbeitsplätze sicher und vor Ort mit allem, was aktuell benötigt wird. Jede Mediensäule kann individuell mit den benötigten Modulen bestückt werden. Auch der Austausch, die Ergänzung oder der Umbau von Modulen ist kein Problem, da alle Module von außen leicht entnehmbar sind. Die eepos base Mediensäulen gibt es in vier Profilgrößen mit flexibler Länge. Sie können mit einer Bodenplatte am Boden verankert werden, an der Decke hängen oder an einem Kransystem flexibel der Produktionslinie folgen.


eepos base im Einsatz


Auf einen Blick

Produktmerkmale

  • bis 3000 mm Länge als Standard, länger auf Anfrage
  • 4 Größen erhältlich (XS, S, M, L)
  • Medienzufuhr von unten, von oben und seitlich möglich
  • Optionaler Schwenkausleger ab Säulenprofil M möglich. Einseitige oder beidseitige Bauweise bis 100 kg Tragfähigkeit und 3000 mm Auslegerlänge. Schwenkausleger standardmäßig aus Carbon, auf Anfrage auch Aluminium.
  • 12 verschiedene frei miteinander kombinierbare Moduleinsätze
  • Alle Moduleinsätze sind nach vorn leicht zu montieren und zu demontieren
  • Leichtes Hinzufügen weiterer Moduleinsätze
  • Item- kompatible Nuten außerhalb und innerhalb der Säule ermöglichen eigene Anbauten (z.B. zur Zugentlastung der Kabel und Schläuche)
  • Geräumiges Innenraumdesign für Kabel und Schlauchverlegung

Ihre Vorteile

  • Versorgung jedes gewünschten Arbeitsplatzes mit Medien (Elektrizität, Druckluft, Wasser) und Informationen (Netzwerk). Technische Gase auf Anfrage.
  • frei konfigurierbar
  • optionale Schwenkausleger an der Mediensäule bis 100 kg Traglast möglich
  • alle Moduleinsätze und Abdeckprofile sind leicht von außen demontierbar
  • je vier Item kompatible Nuten innerhalb und außerhalb der Säule ermöglichen eigene Anbauten
Image
Alexander Krämer

Für Sie da

Alexander Krämer steht Ihnen im Bereich eepos base mit Rat und Tat zur Verfügung.

+49 171 2236210 a.kraemer@eepos.de